Dienstleistungen

Home
 


Zuständige Behörde:
206 - Straßenverkehrsamt
Landkreis Hildesheim
Heinrichstr. 21
31137 Hildesheim
Telefon (Zulassungsstelle):
Telefon (Zulassungsstelle):
Telefon (Führerscheinstelle):
E-Mail (Führerscheinstelle):


An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt


Welche Unterlagen werden benötigt?

Sofern die Voraussetzungen für eine Befreiung von gesundheitlicher Art sind, ist eine ärztliche oder fachärztliche Bescheinigung vorzulegen, dass die zu beantragende Befreiung aus medizinischen Gründen zwingend notwendig ist. Eine Diagnose braucht die Bescheinigung nicht zu enthalten.
Für die Körpergröße unter 150 cm ist ebenfalls ein ärztliches Attest mit der gemessenen Körpergröße mitzubringen.


Welche Gebühren fallen an?

Die Entscheidung ergeht für Schwerbehinderte kostenfrei.

  • Gebühr: 10,20 - 767,00 Euro

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Ausnahmegenehmigung wird widerruflich und befristet für ein Jahr erteilt - es sei denn, die ärztliche Bescheinigung sagt aus, dass die Befreiung unbefristet erteilt werden muss, da sich der Gesundheitszustand nicht mehr bessern wird.


Rechtsgrundlage
Urheber


Immer aktuell mit Söhlde mobile